Elden Ring: Himmelblaues Ufer & Charos verstecktes Grab – Kartenfragment & POIs

In Elden Ring: Shadow of the Erdtree geht es ab ins Reich der Schatten und hier gibt es viele verschiedene Gebiete zu erkunden. Ein recht verstecktes Gebiet ist Himmelblaues Ufer und Charos verstecktes Grab. Diese beiden Gebiete liegen geographisch exakt übereinander und sind doch voneinander getrennt.

Hier gibt es viele Dungeons, Bosse und Geheimnisse, die du auf keinen Fall verpassen darfst. In dieser Übersicht erfährst du mehr über die spannendsten Orte und Sehenswürdigkeiten.

Wo finde ich das Kartenfragment des Südens?

Eine wichtige Information vorab: Da die Gebiete überlappen, teilen sie sich auch ein Kartenfragment. Das heißt, du brauchst lediglich ein Kartenfragment finden, um Himmelblaues Ufer und Charos verstecktes Grab aufzudecken.

Wie komme ich an das Kartenfragment heran? Das Kartenfragment findest du inmitten des Himmelblauen Ufers. An der nachfolgenden Stelle findest du das Kartenfragment für den südlichsten Teil der Weltkarte (siehe Bild). Und ich erkläre dir jetzt, wie genau du hier hin kommst.

© From Software/Bandai Namco
© From Software/Bandai Namco

Der Weg zur Ellac: Ich zeige dir hier auf dem Schaubild den Weg über die Ellac auf, damit du an den Fuß des Flusses gelangst, falls du noch nicht weißt, wie du hier hin kommst. Von da aus ist es dann nicht mehr weit zum Kartenfragment.

Von der Grabfeld-Ebene kommst du runter zur Ellac. © From Software/Bandai Namco

Reite über den Fluss Ellac nach Süden: Wenn du dem Fluss Ellac von der Grabfeld-Ebene aus nach Süden folgst, kommst du erst an ein kleines Waldgebiet vorbei und siehst einen Ofengolem. Wenn du auf dem Pfad jetzt weiter nach Süden reiten, siehst du irgendwann ein neues Gebiet, eine Landschaft mit blauen Blumen. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis zum Kartenfragment. Folge der blauen Steppe nach Süden und du kommst zum korrekten Kartenfragment.

Wie komme ich nach Charos verstecktes Grab? Nach Charos verstecktes Grab kommst du hingegen über den Klingengipfel. Von Eingang zum Klingengipfel, also dem Fuß des Klingengipfels, reitest du den ersten langen Pfad nach Süden. Dann kommst du zu einem versteinerten Drachen und zum Gnadenpunkt Großer Altar der Drachenkommunion. An diesem Punkt startest du. Reite zum roten Blumenfeld in den Südwesten und du betrittst Charos verstecktes Grab.

© From Software/Bandai Namco

Die wichtigsten Orte in Charos verstecktes Grab

In Charos verstecktes Grab gibt es viele Orte, die du auf gar keinen Fall verpassen solltest. Ansonsten übersiehst du wertvolle Schätze wie starke Waffen und neue Zauber.

Die wichtigsten Orte in Himmelblaues Ufer

© From Software/Bandai Namco

Schwere Kämpfe in diesen Gebieten

Nach der Erkundung dieser beiden Gebiete kannst du in der Grabfeld-Ebene oder in Scadu Altus weitermachen.

Benjamin Brüninghaus

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"